Was genau ist ein Willkommensgruss?

Die freie Taufe ist eine bekenntnisneutrale Zeremonie, um Ihre Tochter oder Ihren Sohn auf der Erde zusammen mit den Paten, Grosselterne, Familien und Freunden hier auf der Erde willkommen zu heissen.   

Ob im konfessionellen Rahmen oder als freie Taufe – die Kulisse für die Tauf-Zeremonie können Sie nach Belieben wählen. Freie Zeremonien sind an keine fixen Orte gebunden. Sie als Eltern bestimmen, wo die Feier stattfindet – egal ob auf einer Wiese, am See auf einem Berg oder in einem Schloss. Sie bestimmen, wo und wann Sie Ihre Tauf-Zeremonie wünschen.

Eine freie Taufe ist die ideale Wahl, wenn es darum geht, unterschiedliche Kulturen, Sprachen oder Religionen zu vereinen. Elemente der verschiedenen Kulturen werden in der Tauf-Zeremonie integriert. Als bekenntnisneutrale Person leite ich die Zeremonie nach Ihren Wünschen und führe Sie sicher durch Ihre unvergessliche und bewegende Taufzeremonie.

Vorgehen zu Ihrer unvergesslichen Tauf-Zeremonie

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen. Sie formulieren Ihre Wünsche und Vorstellungen und ich mache Ihnen kreative Vorschläge. Bei einem zweiten Treffen entwerfen wir gemeinsam den harmonischen Ablauf für Ihre individuelle Willkommens-zeremonie.

Ablauf

Ihre Zeremonie richtet sich ganz nach Ihren Wünschen. Musikstücke und Texte, die für Sie als Eltern eine besondere Bedeutung besitzen, binde ich dabei gerne ein. Gäste können sich gerne an der Tauf-Zeremonie einbringen und z.B. einen Text lesen. 

Vorbereitungsgespräche

Die Gespräche finden am Bürglenweg 4, 8854 Galgenen statt.

Kosten

Preis nach Aufwand CHF 120/Stund. Gerne unterbreite ich Ihnen eine Offerte.