Über mich

Zeremonienleiterin und Ideengeberin Gabriela Rub

Im Aargau aufgewachsen, hat die Liebe mich zu meinem Wohlfühl-Ort gebracht. In Lachen fühle ich mich angekommen und zu Hause.

Kreativ sein, etwas bewegen und zuhören, das mache ich mit Leidenschaft. Mit viel Freude und Engagement habe ich im kaufmännischen Bereich gearbeitet. Das Reisen wie auch Entdecken anderer Länder und Kulturen und die verschiedenen Sprachaufenthalte waren immer eine grosse Bereicherung. Dadurch ist es mir möglich, mehrsprachig die Zeremonie zu leiten (D, E, F, Sp). 

Wie schwer das Leid und das Loslassen ist, weiss ich aus eigener Erfahrung. In sehr jungen Jahren ist meine geliebte Schwester gestorben und dieses Ereignis hat mich geprägt. Heute bin ich dankbar für die gemeinsame Zeit, welche wir zusammen erleben durften. Jeder Mensch ist einzigartig und dies soll sich in einer Abschiedsfeier widerspiegeln. Es gibt wunderschöne Orte. Für mich persönlich ist die Abschiedsfeier ein Teil des Trauerprozesses. Begleiten und unterstützen und mit dem ganzen Herzen dabei sein, das tue ich aus tiefster Überzeugung. 

Persönlich spüre ich, dass die göttliche Kraft uns begleitet und berührt. Es ist diese universelle Kraft, mit der wir alle verbunden sind. Ein besonderes Anliegen ist es mir, jede Zeremonie so vorzubereiten und zu leiten, dass es für Sie stimmig ist.  

Ich fühle mich allen Menschen verpflichtet, die mir ihr Vertrauen schenken. Dies ist ein grosses Geschenk, das ich gerne zurückgebe.

DSC_6766.JPG